Movavi baut Partnerschaft mit Globell weiter aus

Globell übernimmt mit neuer Vereinbarung Marketing und Vertrieb von weiteren Movavi-Produkten in Europa.

Movavi, ein führender Entwickler von Multimedia-Software, erweitert ab sofort seine langfristige Vertriebsvereinbarung mit Globell. Beide Unternehmen vereinbarten eine engere zukünftige Zusammenarbeit, um die steigende Nachfrage nach Multimedia-Processing-Lösungen von Endanwendern und Unternehmen im europäischen Markt zu bedienen.

Neue Vertriebsvereinbarung für europäische Märkte

Mit der neuen Vertriebsvereinbarung übernimmt Globell die vollständige Betreuung von Marketing und Vertrieb in Deutschland, Österreich, Schweiz, Spanien sowie dem Vereinigten Königreich für die Movavi Flaggschiff Endbenutzer-Software. Globell übernimmt damit die Produkte Movavi Video Suite, Movavi Video Converter for Mac, Movavi Screen Capture, Movavi Video Editor, Movavi Photo Suite und Movavi Video Converter 3D für diese Märkte.

Movavi Software ist eine Lösung bei inkompatiblen Medien-Formaten und ermöglicht auch Benutzern mit wenig Computererfahrung ihre Videos, Musik und Fotos auf unterschiedliche Endgeräte zu speichern. Darunter auch modernste Entertainment-Technologien wie 3D.

Die Partnerschaft trägt auch dem wachsenden Bedarf nach vielseitig einsetzbarer, dennoch einfach zu bedienbarer und kostengünstiger Multimedia-Software Rechnung. Zunehmend gefordert sind Unterstützung für innovative portable Endgeräte, populäre Medien-Formate und verschiedene Content Sharing-Funktionen, für die Movavi effiziente Software-Produkte anbietet.

Movavi & Globell - Nächste Stufe nach dreijähriger Partnerschaft

„Wir sind jetzt seit mehr als drei Jahren Partner von Movavi und wir haben miterlebt, wie ihre Kundenbasis gewachsen und ihr Produktportfolio erweitert wurde, um auf Konsumtrends besser reagieren zu können. Globell ist erfreut und stolz, die erfolgreiche Partnerschaft mit einem Entwickler für Qualität-Software wie Movavi zu verlängern“, sagte Daniela Brouwer, Produktmanagerin Movavi bei Globell.

„Globell ist ein etablierter Software-Publisher, so dass wir zurecht glauben, dass der Ausbau unserer Geschäftsbeziehung die Unterstützung eines starken Partners sichert, um unsere Produkte und Lösungen erfolgreicher in den europäischen Märkten anzubieten.“, so Sergey Pavlishin, CEO of Movavi.


Über Movavi
Movavi bietet ein umfassendes Angebot von Multimedia-Software , die sich auf Kompatibilitätsprobleme zwischen Video-und Audio-Formate und Geräte konzentriert. Darüber hinaus bietet Movavi Video-Editing-Software, CD / DVD-Recording-Software, Drag-and-Drop-
Medien-Datei-Management-Software, Online-Video-Anwendungen, und anpassbare Video-SDKs für den professionellen Einsatz.

Über 10 Millionen Anwender in 95 Ländern nutzen Movavi-Produkte zur Video- und Audio- Verarbeitung. Zu den Partnern zählen Intel ®, NVIDIA ® und viele weiter Unternehmen. Das Unternehmen bietet Kundendienst und Support in zehn Sprachen - Englisch, Niederländisch,
Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Portugiesisch, Spanisch, Polnisch und Russisch. Für weitere Informationen über Movavi, besuchen Sie bitte www.movavi.com.

Movavi ist ein eingetragenes Warenzeichen. Andere Namen dienen lediglich zu Informationszwecken und können Marken ihrer jeweiligen Eigentümer sein.

Über Globell
Globell B.V. ist ein Unternehmen mit Sitz im niederländischen Venlo und Tochter der am Münchener M:access notierten net SE aus Koblenz. Als Publisher von Marken wie X-OOM und der deutschen Version von WinZip ist Globell ebenso bekannt wie für die Vermarktung der Produkte
von Datacolor und ACDSee im deutschsprachigen Europa.

Bei Globell geht es stets darum die tägliche Arbeit am PC zu erleichtern. Effektivität, Zuverlässigkeit und einfachste Bedienung sind hier die Attribute, die das Softwareangebot auszeichnen. www.globell.com

Pressekontakte
Globell B.V.
Hakan Keser
PR Manager
Tel.: +31 77 306 8100
Fax: +31 77 306 8130
E-Mail: presse [at] globell.com
www.globell.com