Das legendäre Seifenblasenbokeh trifft erstmals auf ein 35mm Objektiv

Koblenz, 12. März 2017 – Gerade hat Meyer-Optik ein neues Kickstarterprojekt veröffentlicht. Das Trioplan 35+ f2.8 wird das legendäre Seifenblasenbokeh zum ersten Mal in den Weitwinkelbereich bringen.

Das Trioplan 35+ f2.8 wird neben dem Trioplan 50 f2.9 und dem Trioplan 100 f2.8 das letzte Objektiv der Trioplan-Trilogie sein. Wie auch die größeren Brüder wird das 35mm Objektiv in Deutschland handgefertigt. Es komplettiert somit das Sortiment der Objektive, die durch das kunstvolle Seifenblasenbokeh bekannt geworden sind. Das Objektiv eignet sich aufgrund der Brennweite und der kreativen Möglichkeiten gerade für die Street-Fotografie und kreative Dokumentationen.

Das neue Objektiv wird auf der Crowdfundingplattform Kickstarter das Licht der Welt erblicken. Frühe Unterstützer bekommen dadurch Preisvorteile, die mehr als 50% der unverbindlichen Preisempfehlung betragen.

„Kickstarter spielt bei der Wiederbelebung der Traditionsmarke Meyer-Optik-Görlitz eine wesentliche Rolle. Crowdfundingprojekte ermöglichen uns, die interessantesten Objektive zum Leben zu erwecken und weiterhin in unsere Infrastruktur zu investieren“, sagt Dr. Stefan Immes, CEO und treibende Kraft hinter Meyer-Optik-Görlitz.

Das Trioplan 35+ ist dabei, im Gegenzug zu den bekannten Vorgängern, eine Neuentwicklung. Um das Seifenblasenbokeh auf ein 35mm Objektiv zu übertragen und die künstlerischen Eigenschaften der Objektivfamlie zu erhalten, wurde zwar die Triplet-Konstruktion als Vorbild genommen, jedoch um zwei weitere Elemente ergänzt. Deshalb trägt das Trioplan 35+ das „Plus“ im Namen.

„Wie alle unsere Objektive, hat das Trioplan eine besondere Note. Es eignet sich vor allem, um Stimmungen im Bild einzufangen”, sagt Dr. Stefan Immes weiter. „Für uns steht der künstlerische Aspekt der Fotografie im Vordergrund. Das Trioplan 35+ erfüllt diese Anforderung im besonderen Maße.“

Durch das Kickstarterprojekt, erhalten Unterstützer die Möglichkeit, als erste das Trioplan zu bekommen. Der Produktionsstart der Serie ist für Oktober dieses Jahres anvisiert.

Das Trioplan 35+ wird für die folgenden Anschlüsse gefertigt:

 

  • Canon EF
  • Nikon F
  • Sony E
  • FujiX
  • Micro Four Thirds
  • M42
  • Pentax-K
  • Leica M
  • Leica L

 

Technische Daten:

Brennweite

35 mm

Rel. Öffnung

1:2,8, abblendbar bis  1:22

Bildwinkel

+/- 31,5°

Entfernungseinstellung

∞ bis  0,3 m

Aufsteckdurchmesser

41 mm

Filtergewinde

M 39 x 0,75

Abmessungen

Ø 61,5 mm  x  50 mm  

Gewicht

ca. 220g

Anzahl der Blendenlamellen

12


Weitere Informationen zum Kickstarterprojekt erhalten Sie direkt bei Kickstarter:

https://www.kickstarter.com/projects/meyeroptik/create-wide-angle-bubble-bokeh-trioplan-35-fine-ar

Beispielbilder und Produktfotos stehen hier zum Download bereit:

https://www.dropbox.com/sh/geyoz3u2jl6dxjm/AAAKPwQmIYpteS-O283RLI6Ra?dl=0

  

Über Meyer-Optik-Görlitz

Als eine Marke mit einer stolzen Tradition und mit dem Ruf für außergewöhnliche Produkte, begann Meyer-Optik-Görlitz 1896 mit der Herstellung innovativer und hochwertiger Objektive in Deutschland. 2014 begann die net SE mit der Produktion von Objektiven der Marke Meyer-Optik-Görlitz in Deutschland. Das Team von Meyer-Optik-Görlitz, angetrieben davon in der Tradition dieser historischen Marke zu stehen, ist der Tradition von Meyer-Optik-Görlitz mit hochwertigen Materialien, innovativem Produktdesign und modernen Fertigungstechniken verpflichtet. Im Mai 2015 gründete die net SE mit Meyer Optik USA Inc. eine neue Tochtergesellschaft für den Vertrieb von Meyer-Optik-Görlitz-Produkten in den USA. Meyer Optik USA hat seinen Hauptsitz in Atlanta, Georgia.

net SE ist ein börsennotiertes Unternehmen (NETK), das 1997 gegründet wurde: http://www.netag.de.

 

Pressekontakt
Meyer-Optik-Görlitz
D. Brouwer
Kaldenkerkerweg 33
5932 CT Tegelen
Niederlande
Fon: +31 77 3068100

Mail: presse@globell.com

 

Kontakt

Meyer-Optik-Görlitz | net SE

Jahnstr. 3 

56075 Koblenz | Deutschland 

Fon: +49 (0)2 61 - 133 89 - 0

Fax: +49 (0)2 61 - 133 89 – 10

Mail: info@netag.de

www.meyer-optik-goerlitz.de